Donnerstag, 7. September 2017

Ich packe meine Sachen...


Ich packe meine Sache und nehme nicht mit...
... den ewig kläffenden Hund in der Wohnung unter uns.
... den ewig sägenden Nachbarn neben uns.  
... die Dachschrägen.
... den viel zu weiten Weg zur Arbeit.
... den fast ebenso weiten Weg zum Ausgehen abends.
... die tote Hose vor Ort.

Ich packe meine Sachen und nehme nicht mit...
... den Wald direkt um die Ecke.
... den möglicherweise besten Pizzaservice der Welt.
... die Nachbarn, die einfach immer all unsere Pakete angenommen haben.
... den Speicher, der vermutlich die Hälfte unseres Besitzes beherbergt hat. 
... den Blick vom Balkon auf den Nachthimmel.   
... die Ruhe.

Schreibe einen Kommentar!